Bio/Kontakt

Sandra Rutschi

20160903 171740 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Sandra Rutschi (1979) ist im Emmental aufgewachsen und studierte Germanistik an der Universität Fribourg.

Sie lebt heute in Bern und arbeitet als Redaktorin bei der Berner Zeitung sowie als freie Autorin. Zu ihren Publikationen gehören nebst unzähligen Zeitungsartikeln der Kriminalroman "Im Schrebergarten", das Porträtbuch "Bern - Porträt einer Stadt" sowie etliche Kurzgeschichten.

Bisherige Auftrittsorte :
Kanton Bern: Bern (Gaskessel, ONO, Wartsaal, Zunft zur Webern, Bistro Prima Luna, Engehalbinsel, Erlacherhof), Buchhandlung Schmiedgasse Schwarzenburg, Buchhandlung am Kronenplatz Burgdorf, Fuchs & Specht Burgdorf, Keller-Theater Langnau, Sternen Trub, Bäregghöhe Trubschachen, Heimstätte Bärau, Kirchgemeindehaus Sumiswald, Schloss Oberhofen, Schloss Köniz
Andere: Kulturhaus Chur/GR, Classroom Wetzikon/ZH, Bergfahrt Amden/SG, Bibliothek Hegi Winterthur/ZH

Auszeichnungen:
"Vor em Zmittag", Kurzgeschichte (KiBuK Hörwettbewerb für Kinder 2015, Köniz BE)
"Das erste Mal", Gedicht (Bergfahrt 2014, Amden SG)

Schulprojekte:
Berufsvorbereitendes Schuljahr Burgdorf, Oberstufenschule Murten/FR, Schule Jeuss-Lurtigen-Salvenach/FR