Polos Rettung

20171015 161932 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Textausschnitt: 
Zwanzig Minuten nach Mitternacht – schon wieder verschlafen! Hektisch schlüpft Elise aus dem Hohlraum in der Seitenbank der Spielkajüte. Dass diese Kinder immer so einen Lärm machen müssen! Da findet selbst das erschöpfteste Gespenst keine Ruhe. 
Elise streicht sich die Röcke glatt, richtet ihre Locken und seufzt. Vor hundert Jahren, als sie noch als Mensch im Dampfschiff Blümlisalp umherging, befand sich hier der Salon der zweiten Klasse. Elise eilte mit Tellern von der Küche zu den Tischen und musste nicht selten Männerhände abwehren. Aber dennoch ging es damals ruhiger zu und her als heute mit diesen kleinen Schreihälsen – und manchmal, nach Feierabend, traf sich Elise hier mit ihrem Kapitän.
Ach, Elises Kapitän…

Neuer

Bücher

SP Bern Cover 2d RGB Sandra Rutschi | Autorin Bern

Bern - Porträt einer Stadt

Eine Stadt, 35 Persönlichkeiten.
1. Aufl. Oktober 2015,
2. Aufl. Dezember 2015.

Mehr

Journalismus

Alt-Regierungsräte sollen weniger Geld erhalten

Bis zu 163'676 Franken Ruhestandsrente erhält ein Regierungsrat, wenn er zurücktritt. Der GLP ist dies ein Dorn im Auge. Sie will diese Rente nur noch drei Jahre lang auszahlen lassen.

Zum Artikel
(Die Lektüre kostet für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)

Berner Schäfchen ignorieren die CVP

Schweizweit ist die CVP viel stärker als die EVP. Im Kanton Bern jedoch herrscht bei den christlichen Mitteparteien verkehrte Welt. 

Zur Analyse
(Die Lektüre kostet für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)

Zwei Buslinien, zwei Welten

Die Gegner des Trams nach Ostermundigen mobilisieren auf dem Land. Ein Augenschein auf zwei Buslinien zu Stosszeiten zeigt: Auf dem Bus nach Ostermundigen drängen sich die Leute. Im Emmental hat man andere Sorgen.

Zur Reportage
(Die Lektüre kostet für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)