News

Buchvernissage von "Grenzgänge"

Liederatour Sandra Rutschi | Autorin Bern

Die Autorin­nenkom­bo Lieder­a­tour” durfte ihre erste Antholo­gie mit CD taufen. Gren­zgänge” ist ab sofort im Buch­han­del und bei der Edi­tion Buchfink erhältlich. An der Vernissage im Fuchs & Specht in Burgdorf war das Lokal bis auf den let­zten impro­visierten Sitz­platz beset­zt. Der näch­ste Auftritt der Lieder­a­tour ist am 19. März in der Bach­let­ten-Buch­hand­lung in Basel geplant. 

Bern & so

Bild Kolumne Bern Und So Sandra Rutschi | Autorin Bern

Das Grosse im Kleinen: Das zeigen die Bern & so”-Kolumnen im Tur­nus mit Simone Lip­puner, Michael Buch­er und Mar­tin Burkhal­ter jeden Sam­stag in der Bern­er Zeitung. 

Die aktuelle Kolumne: Die Schock­starre

Die restlichen Kolum­nen find­en Sie hier.

Grenzgänge - diesen Herbst im Handel

Liederatour Sandra Rutschi | Autorin Bern

Mit neuen Geschicht­en, Gedicht­en und Liedern starten San­dra Rutschi, Ste­fanie Christ, Melanie Ger­ber, Blan­ca Bur­ri, Car­olin Merkle und Sarah Luisa Iseli das zweite Pro­gramm der Lieder­a­tour. Wir begeben uns auf Gren­zgänge zwis­chen Freud und Leid, Angst und Mut sowie Leben und Tod. 

Vernissage ist am 14. Novem­ber um 19 Uhr im Fuchs & Specht in Burgdorf. Reser­va­tion: info@​fuchsundspecht.​ch

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Lelu Herbst19 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Die Äste bogen sich unter der Last der Früchte, als Han­nah mit ihrem Mann und ihrem Sohn in die Hostet ging. Wed­er Jakob noch Ste­fan sprachen ein Wort. Mor­gens waren sie eher mür­rische Gesellen, sie taut­en jew­eils erst nach ein paar Stun­den auf.

Den Rest der Geschichte find­en Sie in mein­er Sprich­wörtlich-Kolumne in der aktuellen Lebenslust Emmen­tal.

Bücher

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Lieblingsplätze.
Juni 2019.

Mehr

Kurzgeschichten

Cover Grenzgaenge Sandra Rutschi | Autorin Bern

Grenzgänge

Die erste Antholo­gie der Autorin­nenkom­bo Lieder­a­tour”. Mit den Kurzgeschicht­en Fest” und Hinüber” sowie der Gedicht­trilo­gie Zwielicht” von San­dra Rutschi. Novem­ber 2019.

Mehr

Journalismus

Von Hysterie und nötigen Kämpfen

Was passiert, wenn sich neun bekannte Bernerinnen zum Gespräch treffen? Es entstehen spontane Freundschaften, es wird viel gelacht - aber auch gestritten. Der Beitrag von Marina Bolzli und Sandra Rutschi zum Frauenstreik vom 14. Juni.

Zum Multimedia-Beitrag mit Podcast (2 Franken für Nicht-BZ-Abonnenten)

Der Kanton steckt im Baudilemma

Um als Hauptstadtkanton mithalten zu können, muss der Kanton Bern in Projekte mit Ausstrahlung investieren. Etwa in den Medizinalstandort. Doch das Geld wäre auch andernorts dringend nötig.

Zum Artikel (die Lektüre kostet für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)