News

Die nächsten Veranstaltungen

17./18. Sep­tem­ber: Krim­ifes­ti­val in Grenchen mit diversen Autorin­nen und Autoren (Sig­nier­stunde Antholo­gie MordsSchweiz)

23. Okto­ber: Lieder­a­tour an der Kul­tur­nacht Burgdorf

25. Okto­ber: Lieder­a­tour an der Kan­ton­ss­chule Beromünster

29. Okto­ber: Lieder­a­tour am Täxtz­it-Abend in Chur

5. Novem­ber: San­dra Rutschi an der Lit­er­a­Tour in Lang­nau, musikalisch begleit­et von Samuel Roesti (Klavier)

6. Novem­ber: San­dra Rutschi an der Lit­er­a­Tour in Lang­nau, musikalisch begleit­et von Samuel Roesti (Klavier)

Hunde, die bellen, beissen nicht

Titelseite September 2021 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Selt­samer­weise erschien der Mann erle­ichtert zu sein, als er Max sah. Na, mein Guter? Du bist aber fre­undlich­er als deine Artgenossen”, sagte der Zweibein­er. Max roch den Angstschweiss, der sich in den Klei­dern des Mannes fest­ge­set­zt hat­te. Du Schaf”, dachte er, als der Mann die Hand ausstreck­te, um ihn zu streicheln. 

Weshalb der Zweibein­er aus­gerech­net vor Max keine Angst hat und wie die Begeg­nung von Hund und Mann weit­erge­ht, erfahren sie in der Sprich­wörtlich-Kolumne in der aktuellen Lebenslust Emmen­tal.

Bern & so

Bild Kolumne Bern Und So Sandra Rutschi | Autorin Bern

Das Grosse im Kleinen: Das zeigen die Bern & so”-Kolumnen im Tur­nus mit Simone Lip­puner, Michael Buch­er und Mar­tin Burkhal­ter jeden Sam­stag in der Bern­er Zeitung. 

Die aktuelle Kolumne: Das Gefühl der Unendlichkeit

Die restlichen Kolum­nen find­en Sie hier.

Krimiabend im Schrebergarten

Anna und Pierre Sandra Rutschi | Autorin Bern

Die Fig­uren Anna Ger­ber und Pierre Bergi­er aus Im Schre­ber­garten” wur­den an der Lesung im Schre­ber­garten von Sabi­na Reitze (hier als Anna) im Löch­ligut im wahrsten Sinne des Wortes lebendig. Mit der insze­nierten Lesung direkt in der Szener­ie des Romans ging ein Traum in Erfül­lung. Ein unvergesslich toller Kri­mi-Abend zusam­men mit Regine Frei.

Bücher

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Lieblingsplätze.
Juni 2019.

Mehr

Journalismus

Vier Parteien wollen Simons Sitz

Die Bisherigen dürften bleiben, um den frei werdenden Sitz in der Berner Regierung gibts ein Gerangel. Wer hat welche Chancen bei den Wahlen 2022? Ein Überblick und eine erste Einschätzung.

Zur Analyse

Das sind die Freigeister und Parteisoldaten im Parlament

Die grössten Abweichler im Grossen Rat sind fraktionslos oder bei der SVP. Besonders stramm auf Parteilinie politisieren FDP-Parlamentarier. Eine Datenanalyse der Abstimmungen in dieser aktuellen Legislatur von Mathias Born und mir.

Zur Analyse

Wie sich das Bernbiet verändert

Dörfer wurden zu Städten. Seepegel liegen tiefer. Viadukte überragen Täler. Dieser stete Wandel der Landschaft bringt Konflikte mit sich. Die Berner Zeitung widmet ihm eine Serie.

Zum Auftakt der Serie (Abo)