News

Bern & so

Bild Kolumne Bern Und So Sandra Rutschi | Autorin Bern

Das Grosse im Kleinen: Das zeigen die Bern & so”-Kolumnen im Tur­nus mit Simone Lip­puner, Michael Buch­er und Mar­tin Burkhal­ter jeden Sam­stag in der Bern­er Zeitung. 

Die aktuelle Kolumne: Auch so eine

Die restlichen Kolum­nen find­en Sie hier.

Lesbar in Thalwil

Lesung Thalwil Sandra Rutschi | Autorin Bern

Ein beque­mer Ses­sel, ein diskus­sions­freudi­ges Pub­likum und ein span­nen­der Textmix mit meinen Mitle­serin­nen Ste­fanie Christ, Car­olin Merkle und Mir­ja Lanz: Das war die Les­bar im Kul­tur­raum Thalwil.

Blut ist dicker als Wasser

Fb Img 1552114966689 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Am Tag, an dessen Abend Esther ihren Her­mann tot in ein­er gigan­tis­chen Blut­lache fand, war er auf­fäl­lig fröh­lich gewe­sen. Schon vor dem Mit­tag war er zusam­men mit dem Rest des Quin­tetts «Son­nen­strahl» zur Schiff­s­rampe marschiert und auf den Dampfer gestiegen, der immer son­ntags auf dem See seine Run­den dreht.

Den Rest der Geschichte find­en Sie in mein­er Sprichwörtlich”-Kolumne in der aktuellen Lebenslust Emmen­tal.

Lesbar in Thalwil

Lesbar Sandra Rutschi | Autorin Bern

Sam­stag, 30. März 2019 im Kul­tur­raum Thal­wil. Mit von der Par­tie ist auch Ste­fanie Christ. Kasse und Bar am 19.30 Uhr, Start 20.15 Uhr. Ein­tritt 10 Franken.

Bücher

SP Bern Cover 2d RGB Sandra Rutschi | Autorin Bern

Bern - Porträt einer Stadt

Eine Stadt, 35 Per­sön­lichkeit­en.
1. Aufl. Okto­ber 2015,
2. Aufl. Dezem­ber 2015.

Mehr

Journalismus

Milliardäre: Steuerverwalter widerspricht sich selbst

Bern streitet Steuerdumping für Milliardäre ab: Gstaader Milliardäre haben von 2008 bis 2011 relativ wenig Steuern bezahlt. Der Berner Steuerverwalter Claudio Fischer bestreitet im Interview eine Vorzugsbehandlung (12. April 2019)

Steuerverwalter krebst zurück: Bei den Steuern der Gstaader Milliardäre verwickelt sich Steuerverwalter Claudio Fischer in Widersprüche. (13. April 2019)

Statt Firmen will der Kanton Familien entlasten

Eine Senkung der Gewinnsteuer für Unternehmen ist für die Berner Regierung zurzeit vom Tisch. In ihrer neuen Steuervorlage möchte sie Privatpersonen entlasten: Mit höheren Abzügen für Versicherungen und die Kinderbetreuung.

Zum Artikel

Hier finden Sie zudem eine Auswahl meiner zahlreichen Beiträge über die Berner Kantonsfinanzen.

Die Berner Gymnasien bröckeln

Einst wurde das Gymnasium Neufeld für 800 Schüler gebaut. Heute werden dort 1700 unterrichtet, während es durch die Decke regnet. Auch in anderen Gymnasien des Kantons ist der Sanierungsbedarf gross. Doch der Kanton Bern kann sich nicht alle nötigen Investitionen leisten.

Zum Hintergrundartikel (die Lektüre kostet für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)