News

Jetzt im Handel

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Im Juni 2019 erscheint der Lesereise­führer Rund um Bern: Lieblingsplätze zum Ent­deck­en” von San­dra Rutschi (Texte) und Andreas Blat­ter (Bilder). Sie porträtieren darin 88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Orte im Kan­ton Bern.

In den Medi­en:

Bern­er Zeitung 14. Juni 2019
Radio Neo1 23. Juni 2019
Radio Neo1 21. Juni 2019
Murten­bi­eter 21. Juni 2019
Mat­teguck­er, 29. Juni 2019
Radio Bern1, 9. Juli 2019
Bantiger Post, 11. Juli 2019

Bern & so

Bild Kolumne Bern Und So Sandra Rutschi | Autorin Bern

Das Grosse im Kleinen: Das zeigen die Bern & so”-Kolumnen im Tur­nus mit Simone Lip­puner, Michael Buch­er und Mar­tin Burkhal­ter jeden Sam­stag in der Bern­er Zeitung. 

Die aktuelle Kolumne: Die Schrulle

Die restlichen Kolum­nen find­en Sie hier.

Die Buchpremiere von "Rund um Bern"

Buchpremiere Sandra Rutschi | Autorin Bern

Die Buch­premiere im Buch­laden Ein­fach lesen” war ein­fach toll! Ein Laden voller Leute, Gespräche und Freude. Und Andreas Blat­ter und ich kön­nen endlich in unseren Büch­ern blät­tern. Wenn das kein Grund zum Strahlen und Staunen ist!

Jede Medaille hat zwei Seiten

Lelu Juni 19 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Gold, tat­säch­lich Gold!
Regi­na ste­ht auf dem Podest und strahlt. Langsam bran­det der Applaus ab und Musik erklingt. Links und rechts ste­hen Helen und Muriel, ihre ärg­sten Konkur­rentin­nen und zugle­ich besten Fre­undin­nen. Nie hätte Regi­na gedacht, dass sie an diesem Tag gewin­nen würde.

Den Rest der Geschichte find­en Sie in mein­er Sprichwörtlich”-Kolumne in der aktuellen Lebenslust Emmen­tal.

Bücher

SP Bern Cover 2d RGB Sandra Rutschi | Autorin Bern

Bern - Porträt einer Stadt

Eine Stadt, 35 Per­sön­lichkeit­en.
1. Aufl. Okto­ber 2015,
2. Aufl. Dezem­ber 2015.

Mehr

Journalismus

Von Hysterie und nötigen Kämpfen

Was passiert, wenn sich neun bekannte Bernerinnen zum Gespräch treffen? Es entstehen spontane Freundschaften, es wird viel gelacht - aber auch gestritten. Der Beitrag von Marina Bolzli und Sandra Rutschi zum Frauenstreik vom 14. Juni.

Zum Multimedia-Beitrag mit Podcast
(2 Franken für Nicht-BZ-Abonnenten)

Der Kanton steckt im Baudilemma

Um als Hauptstadtkanton mithalten zu können, muss der Kanton Bern in Projekte mit Ausstrahlung investieren. Etwa in den Medizinalstandort. Doch das Geld wäre auch andernorts dringend nötig.

Zum Artikel (die Lektüre kostet für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)

Bald wächst in Witzwil Reis

Erstmals überhaupt pflanzt die Justizvollzugsanstalt Witzwil Nassreis an. Der Versuch soll zeigen, ob sich dieses Getreide nördlich der Alpen bewähren kann.

Zur Reportage (die Lektüre kostet für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)