News

Jetzt im Handel: Krimis für Bern-Fans

Cover Berner Krimis 2021 10 17 at 03 41 35 Sandra Rutschi | Autorin Bern

In der neuen Antholo­gie des Bern­er Schrift­stel­lerin­nen und Schrift­steller Vere­ins gehts krim­inell zu und her. Auf 384 Seit­en wird gel­o­gen, bet­ro­gen und gemordet, was das Zeug hält. Nun sind die Bern­er Krim­is im Han­del erhältlich. Ein­er davon: Ein mörderisches Solo” von San­dra Rutschi. Darin kippt der Diri­gent eines Musikvere­ins während der Haupt­probe vom Podest und bleibt regungs­los liegen.

Buchvernissage mit Marathon­le­sung: 17. Novem­ber, 19 Uhr, Casa d’I­talia in Bern.

Cov­ergestal­tung: Ste­fanie Christ.

Die Lesungen im Herbst 2021

23. Okto­ber: Lieder­a­tour an der Kul­tur­nacht Burgdorf, 16 Uhr Fuchs&Specht

25. Okto­ber: Lieder­a­tour an der Kan­ton­ss­chule Beromün­ster, 19.30 Uhr.

29. Okto­ber: Lieder­a­tour am Täxtz­it-Abend in Chur, ab 19 Uhr.

5. Novem­ber: San­dra Rutschi an der Lit­er­a­Tour in Lang­nau, musikalisch begleit­et von Samuel Roesti (Klavier). 19.30, 20.30 und 21.30 Uhr.

6. Novem­ber: San­dra Rutschi an der Lit­er­a­Tour in Lang­nau, musikalisch begleit­et von Samuel Roesti (Klavier). 19.30, 20.30 und 21.30 Uhr.

17. Novem­ber: Buchvernissage mit Marathon­le­sung zur BSV-Antholo­gie Bern­er Krim­is”. Restau­rant Casa d’I­talia Bern, 19 Uhr.

5. Dezem­ber: Krim­itag in Solothurn, ab 10.30 Uhr. 

Bern & so

Bild Kolumne Bern Und So Sandra Rutschi | Autorin Bern

Das Grosse im Kleinen: Das zeigen die Bern & so”-Kolumnen im Tur­nus mit Simone Lip­puner, Michael Buch­er und Mar­tin Burkhal­ter jeden Sam­stag in der Bern­er Zeitung. 

Die let­zte Kolumne: Fünf auf einen Streich

Ab Mitte Okto­ber starten BZ und Bund in der neu fusion­ierten Redak­tion mit ein­er neuen gemein­samen Kolumne.

Die restlichen Bern & so”-Kolumnen find­en Sie hier.

Eisiges aus dem Emmental

Cover eisgeschichten 12x19cm Sandra Rutschi | Autorin Bern

Wenn die Tage kürz­er wer­den, gibt es nichts schöneres, als sich mit einem guten Buch in die warme Stube zurückzuziehen.

In Eis­geschicht­en aus dem Emmen­tal”, dem neuen Band der erfol­gre­ichen Autorin­nen und Autoren der Mords­geschicht­en aus dem Emmen­tal”, geht es für ein­mal nicht um Mord und Totschlag. Son­dern um märchen­hafte Eis­land­schaften, heis­sen Pun­sch, Sehn­süchte und Kälte. 

Die 16 Eis­geschicht­en, darunter Lucin­das Tanz” von San­dra Rutschi, sind ide­al, um Herb­st- und Win­ter­abende am Kam­in­feuer oder auf der Ofen­bank zu geniessen. Ab Okto­ber sind sie im Han­del erhältlich. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Krimis vom Feinsten

Krimifestival Sandra Rutschi | Autorin Bern

Der Bücher­tisch am ersten Schweiz­er Krim­ifes­ti­val in Grenchen war beein­druck­end. Im Schre­ber­garten” fühlte sich wohl zwis­chen all den Stapeln. Die Schweiz hat eine reiche Krim­i­land­schaft, die zudem immer vielfältiger wird. 2023 find­et das näch­ste Krim­ifes­ti­val statt, organ­isiert von Kri­mi Schweiz, der Vere­ini­gung der Schweiz­er Krim­i­au­torin­nen und ‑autoren.

Hunde, die bellen, beissen nicht

Titelseite September 2021 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Selt­samer­weise erschien der Mann erle­ichtert zu sein, als er Max sah. Na, mein Guter? Du bist aber fre­undlich­er als deine Artgenossen”, sagte der Zweibein­er. Max roch den Angstschweiss, der sich in den Klei­dern des Mannes fest­ge­set­zt hat­te. Du Schaf”, dachte er, als der Mann die Hand ausstreck­te, um ihn zu streicheln. 

Weshalb der Zweibein­er aus­gerech­net vor Max keine Angst hat und wie die Begeg­nung von Hund und Mann weit­erge­ht, erfahren sie in der Sprich­wörtlich-Kolumne in der aktuellen Lebenslust Emmen­tal.

Krimiabend im Schrebergarten

Anna und Pierre Sandra Rutschi | Autorin Bern

Die Fig­uren Anna Ger­ber und Pierre Bergi­er aus Im Schre­ber­garten” wur­den an der Lesung im Schre­ber­garten von Sabi­na Reitze (hier als Anna) im Löch­ligut im wahrsten Sinne des Wortes lebendig. Mit der insze­nierten Lesung direkt in der Szener­ie des Romans ging ein Traum in Erfül­lung. Ein unvergesslich toller Kri­mi-Abend zusam­men mit Regine Frei.

Krimi-Lesung im Schrebergarten

Schrebergarten Lesung Sandra Rutschi | Autorin Bern

Am 18. August um 18 Uhr im Fam­i­lien­garten Löch­ligut Bern, Haus Num­mer 24 (Gast­ge­berin Sabi­na Reitze). Ein Krim­i­abend zusam­men mit Regine Frei, organ­isiert von der Buch­hand­lung Ein­fach Lesen. Um Anmel­dung wird gebeten (mail@​einfachlesen.​ch).

Jetzt im Handel

Arrangement Mords Schweiz Sandra Rutschi | Autorin Bern

Der rät­sel­hafte Tod ein­er Bern­er Koryphäe” ist ein­er von 25 Kurzkrim­is in der Antholo­gie MordsS­chweiz”. 25 Schweiz­er Krim­i­au­torin­nen und ‑autoren haben für dieses Buch die unter­schiedlich­sten Werke kreiert. Vom Feel­go­od-Kri­mi über die Detek­tivgeschichte und den Rachemord bis hin zum Thriller ist alles vertreten. Das Kri­mi-Pot­pour­ri ist nun im Buch­han­del erhältlich.

Liederatour in Läufelfingen

Lesesessel Laeufelfingen Sandra Rutschi | Autorin Bern

Bitte Platz nehmen! Auf den beque­men Leseses­seln im Wald­haus Sep­pen­weid in Läufelfin­gen hat Lieder­a­tour die Even­trei­he des Skulp­turen­wegs Gren­zen spren­gen” eröffnet. Ein stim­mungsvoller Abend mit leck­erem Essen, Regen-Inter­mez­zo, spon­ta­nen Jodelk­län­gen und Feuerwerks-Begleitung. 

Liederatour auf dem Skulpturenweg "Grenzen sprengen"

Flyer liederatour laeufelfingen Sandra Rutschi | Autorin Bern

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Aben­dessen, zum Skulp­turen­weg, zur Lesung und zur Reser­va­tion gibt es hier.

Im August erscheinen die mörderischsten Seiten der Schweiz

Mords Schweiz RLY 1 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Es tut sich was in der Schweiz­er Krim­i­welt. Im Vere­in Kri­mi Schweiz” verbinden sich Krim­i­au­torin­nen und Krim­i­au­toren aus dem ganzen Land. Am 17. und 18. Sep­tem­ber tre­f­fen wir uns am ersten Schweiz­er Krim­ifes­ti­val in Grenchen.

Pünk­tlich dazu erscheint im August die Antholo­gie MordsS­chweiz im Gmein­er Ver­lag mit 25 ver­boten guten Kurzkrim­is aus der ganzen Schweiz. Vom Feel­go­od-Mys­tery über den Kom­plott bis hin zum Thriller ist alles dabei; auch die Geschichte Der rät­sel­hafte Tod ein­er Bern­er Koryphäe” von San­dra Rutschi. 

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Buch gibt es auf der Web­site des Ver­lages.

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen

Titelseite Le Lu Juni21 Web Sandra Rutschi | Autorin Bern

Es fühlte sich an, als würde die Welt still­ste­hen, als Peter einen Stein vor seinen Füssen ergriff. Mar­i­anne würde der Spott schon verge­hen! Peter holte aus und schleud­erte den Stein. Als er real­isierte, was er getan hat­te, war es bere­its zu spät.

Was Peter so wütend machte und was er mit dem Stein anstellte, erfahren Sie in der Sprich­wörtlich-Kolumne in der aktuellen Lebenslust Emmen­tal.

Endlich wieder auf Liederatour!

Liederatour im Qu Ba Sandra Rutschi | Autorin Bern

Nach acht Monat­en Zwangspause kon­nte die Lieder­a­tour endlich wieder durch­starten. Der Abend im Basler Quartierzen­trum Bach­let­ten QuBa war bere­ich­ernd und befreiend. Durchge­führt von der Bach­let­ten Buch­hand­lung, mit Melanie Ger­ber, Ste­fanie Christ, Sarah Luisa Iseli, Blan­ca Bur­ri und San­dra Rutschi.