Die Corona-Krise im Kanton Bern

Die fol­gen­den Artikel sind kostenpflichtig, da sie jour­nal­is­tisch aufwändig sind. Basis­in­for­ma­tio­nen wie abge­sagte Ver­anstal­tun­gen oder Tick­er zu Pressekon­feren­zen sowie Ver­hal­tensregeln und Tipps find­en sie gratis auf www​.bern​erzeitung​.ch .

Die Coro­na-Diskus­sion dreht sich um die Schulden­bremse (Vorschau zur Junises­sion im Grossen Rat, 16. Mai 2020)
Weshalb in der Coro­na-Krise die Rinder vor den Kindern kamen
(zur Sub­ven­tion von Schlachtviehmärk­ten, 5. Mai 2020)
Coro­na wird auch die Gemein­dekassen stark belas­ten
(Lis­ti­cle mit Fokus auf Biel, Köniz, Lang­nau, Inter­lak­en und Rohrbach, 15. April 2020)
Bei den Notverord­nun­gen sieht der Grosse Rat keine Zeit­not
(zum poli­tis­chen Prozess in Krisen­zeit­en, 3. April 2020)
Die Steuersenkung ist nicht in Stein gemeis­selt
(zu den finanziellen Auswirkun­gen der Krise, 1. April 2020)
Wir wer­den erst Ende Jahr wis­sen, was das gekostet hat”
(Inter­view mit Finanzdi­rek­torin Beat­rice Simon, 31. März 2020)
Der Kan­ton öffnet zusät­zliche Asylzen­tren
(25. März 2020)
Bei den Hausärzten laufen die Drähte heiss
(Gespräch mit Moni­ka Reber, Präsi­dentin des Vere­ins Bern­er Haus- und Kinderärzte, 20. März 2020)
Ver­bände im Kan­ton Bern begrüssen den Weg der Regierung
(zur Notverord­nung im Kan­ton Bern, 19. März 2020)

Bücher

Cover Lieblingsplaetze Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

Der Freizeit­führer zu 90 span­nen­den, abwech­slungsre­ichen und berühren­den Orten im Bern­bi­et.
Neuau­flage Mai 2022

Mehr

Kurzgeschichten

Taextzit Band13 Frontseite Seite 01 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Feuerteufel

Kurzkri­mi in der Lit­er­aturschrift Täxtz­it. Band 13, Prat­val 2022

Mehr

Journalismus

Die letzten Runden im Bärensaal

Pech für die Berner Lottoszene: Künftig darf nicht mehr um Gutscheine gespielt werden. Der Lottoverein Worb bangt deshalb um seine Zukunft.

Zur Reportage (Abo)

Das kleine Geschäft mit dem roten Gold

Christian Abend baut bei Konolfingen Safran an. Im Moment ist er jeden Tag am Ernten. Wie der einstige Nestlé-Kadermann zum roten Gold kam.

Zur Reportage (Abo)

Während die Fabrikstadt aufdreht, wird es im Dorf stiller

Kaum eine Berner Gemeinde wandelt sich so stark wie Stettlen. Mit dem Bernapark im Industrieareal entsteht ein zweiter Kern. Kann das gut gehen?

Zum Hintergrund-Beitrag (Abo)