Duftspuren

Taextzit Duftspuren Sandra Rutschi | Autorin Bern

Tex­tan­fang:

Jedes Buch riecht anders. Immer nach Druck­er­schwärze, Papi­er und Leim. Doch die Mis­chung wech­selt ständig, und hinzu kommt etwas Undefinier­bares. Etwas, das wohl mehr mit der Per­son zu tun hat, die ger­ade schnup­pert, als mit dem Buch selb­st. Wenn diese Per­son dann noch die Autorin des Buch­es ist, wirkt der Duft umso intensiver.

Neuer

Bücher

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Lieblingsplätze.
Juni 2019.

Mehr

Journalismus

Paul und die wilden Tiere

Seit 33 Jahren ist Paul Schmid Wildhüter. Keiner kennt die Tiere im Kiental besser als er. Nun steht in der Wildhut ein Generationenwechsel bevor. Ein Porträt aus der Multimedia-Serie "BEsonders" mit Bildern von Raphael Moser.

Zum Multimedia-Porträt (Abo)

Weshalb Carrels Weggang für Bern nicht mehr so tragisch ist

Einst war Herzchirurg Thierry Carrel ein umkämpfter Mann. Mittlerweile hat seine Fachrichtung für den Medizinalstandort Bern an Gewicht verloren. Eine Analyse in Co-Autorschaft mit Benjamin Bitoun.

Zur Analyse (Abo)

Auf den Spuren von Kommissar Zufall

Plötzlich taucht bei einem Umbau die Tatwaffe auf. Oder die DNA eines Räubers stimmt mit früheren Spuren überein. Wie der Zufall alte Fälle löst. Ein Beitrag aus der Serie "Kalte Spuren" über ungelöste Berner Kriminalfälle.

Zum Listicle (Abo)