Ein bisschen Hölle

Täxtzit Band 10 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Tex­tauss­chnitt:
Susanne ver­dreht die Augen, während sie hin­ter der Kasse Zigaret­ten­pack­un­gen ein­räumt. Dann wen­det sie sich um, lächelt und grüsst Frau B., die einen Moment ver­loren zwis­chen den Schiebetüren ste­ht und sich umblickt, als wäre sie zum ersten Mal hier. Wie immer trägt sie ihren beigen Man­tel, dieses min­destens dreis­sig Jahre alte Teil, das ihr mit­tler­weile viel zu gross ist und jeden Monat nach einem anderen Par­fum riecht. Zurzeit trägt sie einen Veilchen­duft, der innert Sekun­den die Kasse umnebelt.

Bücher

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Lieblingsplätze.
Juni 2019.

Mehr

Journalismus

Stammtische mit Berner Persönlichkeiten

An drei Stammtischen zum Jahresende diskutierten Chantal Desbiolles und Sandra Rutschi mit Persönlichkeiten aus dem ganzen Kanton Bern über aktuelle Themen wie Steuern, Spitalversorgung und Klimaschutz.

Zu den Stammtischen

Was der Frauenstreik verändert hat

Über eine halbe Million violett gekleideter Frauen und Männer zog am 14. Juni 2019 durch die Schweizer Städte. Wir haben bei Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Branchen nachgefragt, was in diesem halben Jahr passiert ist.


Zum Beitrag
(für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)