​Eine Schloss-geschichte

taextzit-5 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Tex­tauss­chnitt:
Rund um das Schloss lebten die Bürg­er. Sie waren fast ständig im Stre­it miteinan­der. Das Schloss hielt sich sicher­heit­shal­ber aus diesen Quere­len her­aus und zog die Schlos­store hoch. Es liess lediglich die Bürg­er ihr Geld im Schloss in Sicher­heit brin­gen ohne viele Fra­gen zu stellen, und lieferte ihnen Waf­fen, die sie zum Stre­it­en braucht­en. Die Tre­sore im Schloss füll­ten sich mit Geld, und den Schloss­be­wohn­ern ging es immer besser.

Doch irgend­wann geri­eten die Bürg­er so heftig miteinan­der in Stre­it, dass sie sich fast gegen­seit­ig in den Unter­gang trieben. Daraufhin beschlossen sie, sich kün­ftig nicht mehr zu bekriegen, son­dern zusammenzuhalten. 

Bücher

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Lieblingsplätze.
Juni 2019.

Mehr

Journalismus

Vier Parteien wollen Simons Sitz

Die Bisherigen dürften bleiben, um den frei werdenden Sitz in der Berner Regierung gibts ein Gerangel. Wer hat welche Chancen bei den Wahlen 2022? Ein Überblick und eine erste Einschätzung.

Zur Analyse

Das sind die Freigeister und Parteisoldaten im Parlament

Die grössten Abweichler im Grossen Rat sind fraktionslos oder bei der SVP. Besonders stramm auf Parteilinie politisieren FDP-Parlamentarier. Eine Datenanalyse der Abstimmungen in dieser aktuellen Legislatur von Mathias Born und mir.

Zur Analyse

Wie sich das Bernbiet verändert

Dörfer wurden zu Städten. Seepegel liegen tiefer. Viadukte überragen Täler. Dieser stete Wandel der Landschaft bringt Konflikte mit sich. Die Berner Zeitung widmet ihm eine Serie.

Zum Auftakt der Serie (Abo)