Leas Morgenkaffee

imgres 2 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Tex­tauss­chnitt
Wis­sen Sie, Bik­er sind manch­mal etwas schräge Typen. Manch­mal war ich ganz froh, eine Theke dazwis­chen zu haben und so. Hihi … Aber eigentlich haben sie meis­tens einen weichen Kern. Doch dieser andere, wie heisst er noch gle­ich, Karl, der heute früh mit Melanie zum San­itäter­wa­gen kam – der ist ein Mis­tk­erl, das kann ich Ihnen sagen. Wegsper­ren sollte man diesen Typen. Für immer. Jawohl. Aber auf mich hört ja niemand.


Diesen Kurzkri­mi gibt es auch zum Nach­le­sen auf blog​.emmen​tal​.ch. Oder zum Hören auf dem Mords- und Spukgeschicht­en­weg im Emmen­tal oder hier.

Älter

Bücher

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Lieblingsplätze.
Juni 2019.

Mehr

Journalismus

Stammtische mit Berner Persönlichkeiten

An drei Stammtischen zum Jahresende diskutierten Chantal Desbiolles und Sandra Rutschi mit Persönlichkeiten aus dem ganzen Kanton Bern über aktuelle Themen wie Steuern, Spitalversorgung und Klimaschutz.

Zu den Stammtischen

Was der Frauenstreik verändert hat

Über eine halbe Million violett gekleideter Frauen und Männer zog am 14. Juni 2019 durch die Schweizer Städte. Wir haben bei Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Branchen nachgefragt, was in diesem halben Jahr passiert ist.


Zum Beitrag
(für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)