Lieblingsplätze rund um Bern

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

SCHÖN­ER KANN ES NIR­GENDS SEIN Die beliebte Bern­er Jodel­hymne bringt es auf den Punkt: Das »Bärn­bi­et« bietet alles, was das Herz begehrt. Der Land­strich zwis­chen Alpen und Jurafelsen spiegelt die vielfältige Schweiz im Kleinen wider. Grüne Wälder, schneebe­deck­te Gipfel, glasklare Seen, aber auch tra­di­tionelles Handw­erk, gesel­lige Feste und ver­führerische »Mümpfe­li« lock­en Bern­er wie Touris­ten ins Umland der Haupt­stadt. San­dra Rutschi und Andreas Blat­ter zeigen ihre Lieblingsplätze im gesamten Bern­bi­et, über­raschen mit manchem Geheimtipp und ver­rat­en, wo Sie am besten einkehren kön­nen – ide­ale Aus­flugsziele für die ganze Fam­i­lie!


Rund um Bern” in den Medi­en:

Bern­er Zeitung 14. Juni 2019
Radio Neo 1 23. Juni 2019
Radio Neo1 21. Juni 2019
Murten­bi­eter 21. Juni 2019
Mat­teguck­er, 29. Juni 2019
Radio Bern1, 9. Juli 2019
Bantiger Post, 11. Juli 2019

Kurzgeschichten

Taextzit Band13 Frontseite Seite 01 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Feuerteufel

Kurzkri­mi in der Lit­er­aturschrift Täxtz­it. Band 13, Prat­val 2022

Mehr

Journalismus

Viele Schulleitende wollen früher gehen

Schulleitungen könnten im Kanton Bern Mangelware werden. Denn viele Stelleninhaber wollen sich frühpensionieren lassen – wie Annette Graeter aus Worb.

Zum Beitrag

Finanzskandal in Vechigen

Der langjährige Finanzverwalter der Agglogemeinde Vechigen hat mit gefälschten Unterschriften im Namen der Gemeinde ein Darlehen von 4 Millionen Franken aufgenommen. Er sagt, er habe diesen Betrag von 2002 bis 2016 an der Börse verspekuliert. Eine Auswahl der Artikel zum Fall:

Vechigen bangt um die Zukunft - Ein Augenschein an der ersten Gemeindeversammlung nach dem Finanzskandal (9. Juni 2022)

"In der Regel wird böswilliges Verhalten entdeckt - zeitnah" - Interview mit Gemeindeforscher Reto Steiner zu den Kontrollmechanismen in Gemeinden und zur Frage, wer genauer hätte hinschauen müssen. (14. Mai 2022)

Was Vechigen nun droht - Eine Einordnung und ein Seitenblick auf den Finanzskandal von Wynau in Co-Autorinnenschaft mit Jessica King. (7. Mai 2022)

Der Vechiger Finanzverwalter spekulierte an der Börse - Das Gespräch mit dem fehlbaren Finanzverwalter. (5. Mai 2022)

Was geschah mit den vier Millionen Franken? - Auftaktartikel nach der Mitteilung der Gemeinde Vechigen (3. Mai 2022)

Die Quittung für den früheren Bauwahn

In Rüfenacht wurde in den 1960er- und 1970er-Jahren viel gebaut. Auch an Stellen, die früher dem Wasser gehörten. Nun meldet es sich zurück.

Zum Beitrag