Polos Rettung

20171015 161932 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Tex­tauss­chnitt: 
Zwanzig Minuten nach Mit­ter­nacht – schon wieder ver­schlafen! Hek­tisch schlüpft Elise aus dem Hohlraum in der Seit­en­bank der Spielka­jüte. Dass diese Kinder immer so einen Lärm machen müssen! Da find­et selb­st das erschöpfteste Gespenst keine Ruhe. 
Elise stre­icht sich die Röcke glatt, richtet ihre Lock­en und seufzt. Vor hun­dert Jahren, als sie noch als Men­sch im Dampf­schiff Blüm­lisalp umherg­ing, befand sich hier der Salon der zweit­en Klasse. Elise eilte mit Tellern von der Küche zu den Tis­chen und musste nicht sel­ten Män­ner­hände abwehren. Aber den­noch ging es damals ruhiger zu und her als heute mit diesen kleinen Schrei­hälsen – und manch­mal, nach Feier­abend, traf sich Elise hier mit ihrem Kapitän.
Ach, Elis­es Kapitän…

Bücher

Lp Rund Um Bern Rz Page 001 Sandra Rutschi | Autorin Bern

Lieblingsplätze rund um Bern

88 mys­tis­che, aben­teuer­liche und entspan­nende Lieblingsplätze.
Juni 2019.

Mehr

Journalismus

Was eine Leiche alles erzählen kann

Bei einem Mord geht Christian Jackowski fast immer an den Tatort. «Unser Job ist extrem unberechenbar», sagt der Direktor des Instituts für Rechtsmedizin. Eine Entdeckungsreise zwischen Skalpell, 3-D-Scanner und Schlagsimulator.

Zur Reportage (Abo)

Die Corona-Krise im Kanton Bern

Am 16. März 2020 beschliesst der Bundesrat den Lockdown, um die Verbreitung des Corona-Virus' einzuschränken. Seither dreht sich im Journalismus fast alles um Corona und die Auswirkungen der Pandemie. Auch im Kanton Bern. Eine Auswahl von Artikeln.

Mehr

Die Mauer des Schweigens hält bis heute

Vier Männer wurden 1998 im Tearoom Safari erschossen. 2014 wurde einer der Täter in Istanbul verurteilt. Weitere sind auf freiem Fuss. Ein Beitrag aus der Serie "Kalte Spuren" rund um ungelöste Kriminalfälle im Kanton Bern.

Zum Artikel (für Nicht-BZ-Abonnenten 2 Franken)